19.08.2015

Individuelle PSA für Augen und Ohren

Wo Funken sprühen, Verletzungen durch herumfliegende Metallspäne drohen oder ein hoher Lärmpegel herrscht, sind Beschäftigte daher zum Tragen von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) verpflichtet.

Mehr Informationen finden Sie hier. (externer Link)