Leitern, Tritte, Klein- und Fahrgerüste

Gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS), Unfallverhütungsvorschriften und Handlungsanleitungen BGI 694 und BGI 663. Leitern und Tritte, die nicht in arbeitssicherem Zustand sind, stellen eine große Gefahr für die Mitarbeiter dar. Die Betriebssicherheitsverordnung verlangt daher, dass in jedem Unternehmen Leitern und Tritte regelmäßig auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden.

Dieser eintägige Sachkundelehrgang bildet Sie zur Befähigten Person für die Prüfung von Leitern und Tritten, Klein- und Fahrgerüste gemäß BGI 694 aus. Er informiert Sie über alle entscheidenden Aspekte im Bereich Leitern und Tritte, um eine gefahrlose Benutzung dieser Arbeitsmittel sicherzustellen. Dazu lernen Sie die betreffenden Rechtsvorschriften und die damit verbundenen Verantwortungs- und Haftungsfragen kennen.

Darauf aufbauend wird Ihnen das notwendige praktische Know-How vermittelt, um die Funktionstüchtigkeit der Leitern und Tritte überprüfen zu können. Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erhalten Sie das Zertifikat, mit dem Sie nachweisen, dass Sie die wiederkehrenden Überprüfungen an Leitern und Tritten eigenverantwortlich, fachkundig und rechtssicher durchführen können.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Arbeitgeber und Beschäftigte, die technische Arbeitsmittel (Leitern, Tritte und Fahrgerüste) bereitstellen und benutzen und damit gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) zu deren wiederkehrender Prüfung verpflichtet sind. Dazu gehören z.B. alle Unternehmen, Behörden und insbesondere Mitarbeiter aus den Bereichen Instandhaltung, Wartung, sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte.

Seminarthemen:

Termin 3:

08.09.2022 von 08.00 Uhr bis 16:00 Uhr

Termin 4:

17.11.2022 von 08.00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ihr Referent:

Herr Rainer Ohlwein von der ZARGES GmbH ist ein erfahrener Praktiker mit mehreren Jahren Erfahrung im Bereich von Steigtechnik-Produkten.

Max. Teilnehmer

11 Personen

Preise

249,- / Teilnehmer zzgl. MwSt.

Anmeldung

seminare(at)coenen.de

 

<<< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT <<<